Pathé

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pathé ist ein Label der französischen Firma Société Pathé Frères, die 1894 mit der öffentlichen Vorführung von Phonographen in die Unterhaltungsbranche einstieg und etwas später eine eigene Geräte- und Walzenproduktion begann. Die Herstellung von Walzen wurde 1911 zugunsten der Schallplatten eingestellt. Bis etwa 1932 waren Pathé-Schallplatten in Tiefenschrift geschnitten, daneben gab es seit 1920 "Pathé Actuelle"-Schallplatten in Seitenschrift, auf dem Etikett auch als "needle-cut" bezeichnet.

1927 wurde Pathé von der Columbia Graphophone Company Ltd erworben und damit 1931 in den EMI-Konzern eingegliedert. Heute existiert die Firma noch als französische Tochtergesellschaft der EMI unter dem Namen EMI Pathé Marconi S. A.

Literatur

  • Victor Girard, Harold M. Barnes: Vertical-cut cylinders and discs : a catalogue of all "hill-and-dale" recordings of serious worth : made and issued 1897-1932 circa. - London : British Institute of Recorded Sound, 1964
  • Brian Rust: The American record label book. - New Rochelle, NY : Arlington House, 1978. - S. 236-243

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country US.gif Wikipedia eng Pathéwbm Enzyklopädischer Artikel
country US.gif Wikipedia eng Pathé Recordswbm Enzyklopädischer Artikel