Anna Maria Mühe

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anna Maria Mühe

country DE.gif Deutsche Schauspielerin

geboren 23. Juli 1985 in Berlin

Anna Maria Mühe ist die Tochter der Schauspieler Jenny Gröllmann (1947-2006) und Ulrich Mühe (1953-2007) und die Schwester des Fotografen Andreas Mühe.

Sie wurde 2001 von der Regisseurin Maria von Heland entdeckt. Sie wurde von ihr zu einem Casting eingeladen, bei dem es um die Hauptrolle im Film Grosse Mädchen weinen nicht ging. Mühe spielte in dem Film Kati, die zusammen mit ihrer besten Freundin Steffi (Karoline Herfurth) das Erwachsenwerden meistern muss. Ihre Ausbildung erhielt Mühe bei Marianne Fischer-Kupfer und Kristiane Kupfer.

2007 übernahm sie nach dem Tod ihres Vaters dessen Schirmherrschaft über das internationale Musikfestival "Grimmaer Liederflut". Im selben Jahr spielte sie im Film Meine böse Freundin (2007) zusammen mit Alice Dwyer.

Galerie

Anna Maria Mühe im Film Meine böse Freundin (2007).

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif Wikipedia ger Anna Maria Mühewbm Enzyklopädischer Artikel