ping

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Shell-Befehl ping schickt ICMP-Datenpakete vom lokalen Rechner an die Gegenstelle und zeigt an, wie lange deren Antwort auf sich warten lässt. So kann gleichzeitig überprüft werden, ob ein bestimmter Rechner in einem IP-Netzwerk erreichbar ist und welche Zeit das Routing zu diesem hin und wieder zurück in Anspruch nimmt.

mtr (Matt's traceroute) kombiniert ping und traceroute.

httping schickt HTTP-Pakete vom lokalen Rechner an die Gegenstelle und zeigt so an, wie lange z. B. die Antwort eines Webrechners auf sich warten lässt.

Verwendung

Fortwährendes senden von pings, bis mit "CTRL+C" abgebrochen wird.

$ ping 10.0.5.4

Senden von zehn pings an die Gegenstelle.

$ ping -c 10 10.0.5.4

Anpingen aller Rechner im IPV4-Bereich von 10.0.5.101 bis 10.0.5.104 fünf Mal hintereinander. Das Ergebnis wird tabellarisch ("-g") zusammengestellt.

$ fping -C 5 -q -g 10.0.5.101 10.0.5.104

Anpingen des lokalen Loopback-Geräts unter seiner IPV6-Adresse ("::1/128").

$ ping6 ::1

FAQ

  • Wenn nach dem Start von "ping" nichts geschieht, aber nach kurzer Zeit eine Meldung der Art "ping: unknown host www.google.de" erscheint, so deutet das auf ein DNS-Problem hin. Um die Einstellungen zu testen sollte dann eine IP-Adresse angepingt werden.
  • Läuft alles ein wenig schleppend und "ping" meldet zunächst nichts, zeigt dann aber die normale Ausgabe an, so ist der erste Nameserver nicht erreichbar oder hat ein anderes Problem. In diesem Fall springt nach einiger Zeit der zweite konfigurierte Nameserver ein.
  • Erscheint keine Meldung, so blockiert die Firewall der Gegenseite möglicherweise ICMP-Pakete. Zum Testen sollte versucht werden, eine andere Adresse zu kontaktieren.
  • Verloren gegangene Pakete ("packet loss") deuten nicht unbedingt auf ein Problem auf der eigenen Seite hin - manchmal ist schlicht der Router auf der Gegenstelle zu beschäftigt.

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif Wikipedia ger Ping (Datenübertragung)wbm Enzyklopädischer Artikel