mt

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Shell-Befehl mt steuert ein Bandlaufwerk. Er verschiebt dabei auf dem Magnetband die Lesekopfposition, setzt Dateimarkierungen usw. mt nutzt dabei die Umgebungsvariable "TAPE".

Verwendung

Statusanzeige.

$ mt status

Band an den Anfang zurückspulen.

$ mt rewind

Unter "/dev/st0" eingelegtes Band an den Anfang zurückspulen und auswerfen.

$ mt -f /dev/st0 rewoffl

Fortschreiten ans Ende der nächsten Dateimarkierung.

$ mt fsf

Weblinks