mail

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Shell-Befehl mail ist ein Mail User Agent und dient zum Ansehen und Senden von E-Mails.

Bereits bei der Anmeldung ans Unix-System erfährt der Benutzer, ob er E-Mails erhalten hat. Auch während der Anwendung von mail selber wird gemeldet, wenn neue Nachrichten eintreffen.

Optionen

Option Beschreibung
? zeigt Hilfemenü
Zahl zeigt die Nachricht Nummer Zahl an
+ zeigt die nächste Nachricht
- zeigt die vorige Nachricht
p zeigt die aktuelle Nachricht
d löscht die Nachricht. Ungelöschte Nachrichten werden in der Datei mbox aufbewahrt.
m address schickt Nachricht an die Adresse address
r Antwort an den Absender der aktuellen Nachricht
R Antwort an den Absender und andere Empfänger der aktuellen Nachricht
s file aufbewahren einer Nachricht in der Datei "file" (standardmässig) mbox )
file file entnehmen der Nachrichten aus der Datei "file"
file % entnehmen der Nachrichten aus der Systemdatei
h zeigt die Nachrichtenzusammenfassung
x verlässt das Programm mail, stellt gelöschte Nachrichten wieder her
q verlässt das Programm mail

Verwendung

Lesen der Systemmails in "/var/mail/root" als Benutzer "root".

# mail

Senden einer E-Mail an den Benutzer "user@panda". Nach der Texteingabe muss zum Absenden der Mail "Ctrl D" gedrückt werden.

$ mail user@panda

Senden einer E-Mail mit der Betreffzeile "test" an den Benutzer "mik". Nach der Texteingabe muss zum Absenden der Mail "Ctrl D" gedrückt werden.

$ mail -s test mik

Es kann vorkommen, dass die Maildatei überfüllt ist und beim Aufruf folgende Fehlermeldung erscheint.

mail: : Ihr Briefkasten ist zerstoert
mail: (Fehlende Uebereinstimmung in Content-Length).
mail: Nachricht #511 ist u.U. abgeschnitten,
mail: wobei eine andere Nachricht daran angehaengt wurde.

Das Problem wird dadurch behoben, dass die vorhandene Maildatei allenfalls weggesichert und danach auf Null gesetzt wird. Zusätzlich muss die erste Zeile der neuen Leerdatei gelöscht werden, da ansonsten beim nächsten Aufruf von mail folgende Fehlermeldung erscheint: "Briefkasten beginnt nicht mit einer From-Zeile".

# cd /var/mail
# cp root root.sicherung
# cat /dev/null > root
# vi root

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country US.gif Wikipedia eng Mail (Unix)wbm Enzyklopädischer Artikel