export

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Shell-Befehl export exportiert eine Variable und macht so aus einer lokalen Variable eine Umgebungsvariable, die auch in einer Subshell Gültigkeit besitzt.

Optionen

Option Beschreibung
-n Löschen einer Umgebungsvariable.

Verwendung

Exportieren der Umgebungsvariable "VORNAME" mit dem Wert "Michi". Die Variable gilt damit für die aktuelle Shell und alle ihre Subshells.

$ export VORNAME=Michi
oder
$ VORNAME=Michi; export VORNAME
oder
$ declare -x VORNAME=Michi