ftp (Shell-Befehl)

Aus Mikiwiki
Version vom 7. Februar 2010, 20:17 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Shell-Befehl ftp (file transfer program) ist ein interaktiver Client zur Nutzung des File Transfer Protocol. Der ursprünglich für Unix programmierte Client wurde schon bald auf andere Betriebssysteme (z. B. Microsoft Windows NT) portiert.

Konfiguration

Den in "/etc/ftpusers" eingetragenen Benutzern wird der ftp-login-Zugriff verweigert. Standardmässig sollte allen System-logins der Zugriff verweigert sein.

Befehle

Befehl Beschreibung
help
?
Anzeige aller ftp-Befehle.
help Befehl
? Befehl
Anzeige eines kurzen Hilfetexts zu einem bestimmten ftp-Befehl.
delete Löschen einer Datei auf dem FTP-Server - ein entsprechendes Zugriffsrecht (Schreibrecht) vorausgesetzt.
get Holen einer Datei, wobei der Dateiname genau angegeben werden muss.
put Hinstellen einer Datei, wobei der Dateiname genau angegeben werden muss.
mdelete Löschen von Dateien auf dem FTP-Server - ein entsprechendes Zugriffsrecht (Schreibrecht) vorausgesetzt.
mget Holen mehrerer Dateien, wobei auch Wildcards verwendet werden können.
mput Hinstellen mehrerer Dateien, wobei auch Wildcards verwendet werden können.
hash Anzeige von Hash-Zeichen ("#") während einer Datenübertragung. Pro Block wird dabei ein Hash-Zeichen auf den Bildschirm ausgegeben.
prompt Erzwingen von interaktiven Abfragen.
close
disconnect
Beenden der Verbindung zum FTP-Server.
bye
exit
quit
Beenden der Verbindung zum FTP-Server und Schliessen von ftp.

Verwendung

Herstellen einer FTP-Verbindung

Einwahl von Benutzer "test" auf Rechner "meister".

$ ftp meister
Name (meister:mik): test
Password:

Alternative Methode.

$ ftp
ftp> open meister
Name (meister:mik): test
Password:

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif Wikipedia ger ftp (Software)wbm Enzyklopädischer Artikel

FTP-Skripting