apt-get: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
 
Zeile 82: Zeile 82:
  
 
{{Weblinks}}
 
{{Weblinks}}
{{url|DE|Ubuntu Users|ger|http://wiki.ubuntuusers.de/apt/apt-get|apt-get}}
+
{{url|DE|Ubuntu Users|ger|http://wiki.ubuntuusers.de/apt/apt-get|apt-get|icon=https://static-cdn.ubuntu-de.org/img/favicon.ico}}
 
{{Fuss}}
 
{{Fuss}}
  

Aktuelle Version vom 14. Oktober 2018, 15:43 Uhr

Der Shell-Befehl apt-get ist der direkte Aufsatz für die Paketverwaltung Advanced Packaging Tool. apt-get berücksichtigt Abhängigkeiten automatisch und installiert die entsprechenden Softwarepakete mit.

Befehle

Befehl Beschreibung
update Neueinlesen der Paketlisten.
upgrade Aktualisierung installierter Pakete wenn möglich auf neuere Version.
install paketname(n) Installation von paketname(n).
remove paketname(n) Deinstallation von paketname(n).
autoremove [paketname(n)] Deinstallation ungenutzter Abhängigkeiten [einschliesslich paketname(n)].
purge paketname(n) wie "remove" - zusätzlich werden alle globalen Konfigurationen von paketname(n) entfernt.
source paketname(n) Herunterladen des Quelltexts von paketname(n), entpacken und Patches anwenden.
build-dep paketname(n) Installation von zum Erstellen von paketname(n) notwendiger Abhängigkeiten.
dist-upgrade wie "upgrade" - zusätzlich können dabei auch Pakete installiert bzw. entfernt werden.
dselect-upgrade Folgen von in dselect gemachten Anweisungen.
clean Leeren des Paketcaches (Entfernen von zur Installation heruntergeladenen Paketen).
autoclean wie "clean" - dabei werden aber ausschliesslich Pakete gelöscht, welche nicht mehr in den Quellen verfügbar sind.
check Überprüfung auf Abhängigkeitsfehler.
markauto paketname(n) Markierung von paketname(n) als "automatisch installiert".
unmarkauto paketname(n) Markierung von paketname(n) als "manuell installiert".
changelog paketname(n) Herunterladen und Anzeige des Changelogs von paketname(n).
download paketname(n) Herunterladen von paketname(n).

Konfiguration

Die Konfigurationsdateien finden sich unter "/etc/apt/*".

Verwendung

Bevor Programme installiert werden können, wird die Liste der verfügbaren Pakete aktualisiert. Dabei werden die Paketnamen, Beschreibungen und Informationen zu den Abhängigkeiten in der Datei "/var/apt/cache/pkgcache.bin" gespeichert.

$ sudo apt-get update

Installation eines Pakets. Abhängigkeiten werden dabei automatisch aufgelöst.

$ sudo apt-get install Paketname

Entfernen alter Paketversionen aus dem Verzeichnis "/var/cache/apt/archives", wo sich die Pakete installierter Programme finden.

$ sudo apt-get autoclean

Leeren des Verzeichnisses "/var/cache/apt/archives", in dem sich die Pakete installierter Programme befinden.

$ sudo apt-get clean

Automatisches Entfernen von Paketen, die über Abhängigkeiten auf den Rechner kamen, die aber nicht mehr benötigt werden.

$ sudo apt-get autoremove

Deinstallation eines Pakets. Abhängigkeiten werden dabei automatisch aufgelöst. Konfigurationsdateien bleiben erhalten.

$ sudo apt-get remove Paketname

Deinstallation eines Pakets. Abhängigkeiten werden dabei automatisch aufgelöst. Konfigurationsdateien werden ebenfalls gelöscht.

$ sudo apt-get remove --purge Paketname

Installation von Upgrades bereits installierter Pakete. Der Befehl hat dieselbe Wirkung wie das grafische Updatewerkezug von Ubuntu.

$ sudo apt-get upgrade

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif Ubuntu Users ger apt-getwbm