Wink

Aus Mikiwiki
Version vom 24. März 2010, 18:24 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wink ist ein Screencast-Programm zum Aufnehmen der Bewegungen auf der Arbeitsoberfläche.

Wink nutzt die interaktiven Eigenschaften des Formats Shockwave Flash, wobei das Video mit Hilfe der Schaltflächen "Next" und "Back" in kleinere Abschnitte eingeteilt oder über Links an andere Stellen des Videos gesprungen werden kann. Die Videos können nach der Aufnahme mit Textkommentaren versehen werden, wobei die Textboxen zu einem eigenen grafischen Gestaltungsmittel werden - neben Hinweispfeilen oder Stoppschildern finden sich etwa 50 weitere Formen, ausserdem lassen sich auch Schriftart, Schriftgrösse und Farben anpassen. Mit einem einfachen Vektorgrafikeditor lassen sich eigene Formen erstellen - noch besser lassen sich die im Format SVG vorliegenden Formen aber mit Inkscape bearbeiten.

An Frames mit Textboxen hält Wink den Film an und blendet Navigationsschaltflächen ein. Alternativ kann eine Anzeigedauer für die Textbox eingestellt werden, nach der das Video von selbst weiterläuft. ZUdem können Haltepunkte auch für Frames ohne Textbox gesetzt werden.

Von der Bedienung her ähnelt Wink einem Videoeditor: Die einzelnen Frames werden in einer Leiste unterhalb des Hauptfensters angezeigt. Frames lassen sich ausschneiden, kopieren und an anderer Stelle einfügen. Eine Echtzeitvorschau gibt es allerdings nicht. Der Anwender muss entweder durch die einzelnen Frames blättern oder die gewünschte Stelle im Video anhand der Vorschaubilder auswählen. Das ist zwar nicht besonders praktisch, allerdings ist Wink die einzige Screencast-Software mit integrierter Schnittfunktion.

Wink speichert den Screencast und die eingefügten Schaltflächen und Kommentare zunächst in einem eigenen Dateiformat. Das Rendern des fertigen Videos erzeugt eine HTML-Seite mit einer eingebetteten SWF-Datei oder ein Standalone-Windows-Executable im Format EXE, das auch unter Ubuntu 8.04 mit Wine startet.

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country US.gif Debugmode eng Winkwbm