Vox

Aus Mikiwiki
Version vom 11. Juli 2008, 19:51 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Der Begriff <b>Vox</b> bezeichnet zwei unterschiedliche Label. ==Vox <1>== <b>Vox</b> war ein Label der 1920 gegründeten Vox Schallplatten- und Sprechmaschine...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Vox bezeichnet zwei unterschiedliche Label.

Inhaltsverzeichnis

Vox <1>

Vox war ein Label der 1920 gegründeten Vox Schallplatten- und Sprechmaschinen AG, Berlin, die 1923 in die Holding-Gesellschaft mit dem Namen Hauptverwaltung für Industrie GmbH, Berlin, aufging und damit Schwester der Funk-Stunde AG, der ersten deutschen Rundfunkgesellschaft wurde. 1930 wurde die Vox aufgelöst.

Vox <2>

Vox ist ein Label der gleichnamigen US-amerikanischen Schallplattenfirma Vox Productions, Inc., die Ende der 1940er Jahre von George H. de Mendelssohn-Bartholdy gegründet wurde. Vox war eines jener kleinen E-Musik orientierten Labels, die mit dem neuen Medium Langspielplatte etliche Repertoirelücken füllten und bevorzugt in Europa für den US-amerikanischen Markt produzierten. Seit den 1960er Jahren erscheinen Vox-Produktionen auf den Labels Vox und turnabout in der Mittelpreis-Kategorie. Die Vox gehört inzwischen zur Moss Music Group.