Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex/Installation 2009.04.07 usbstick

Aus Mikiwiki
< Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex
Version vom 7. April 2009, 11:42 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die folgende Installation von Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex erfolgte auf einen USB-Stick. * Herunterladen der ISO-Abbilddatei von Ubuntu 8.10 und brennen auf ein...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Installation von Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex erfolgte auf einen USB-Stick.

  • Herunterladen der ISO-Abbilddatei von Ubuntu 8.10 und brennen auf eine CD.
  • Neustarten des Rechners, wobei von dieser CD gebootet wird.
  • Einstecken eines USB-Sticks von mindestens 1 GB Grösse.
  • Wechsel ins Menü "System > Administration > Create a USB startup disk: Make a USB startup disk"
  • Auswahl des zu verwendenden USB-Sticks, dann Auswahl der Option "Stored in reserved extra space" und Anpüassen des Reglers auf die zu verwendende Grösse, dann Klick auf "Make Startup Disk: Creating USB Ubuntu".
  • Ein Fortschrittsbalken zeigt das Fortschreiten der Ubuntu-Installation auf dem USB-Stick.
  • Nach Abschluss der Installation wird die CD entfernt und der Rechner neu gestartet, wobei im BIOS des Rechners eingestellt werden muss, dass der Rechner ab USB bootet.

If all goes well, you should now be booting from Ubuntu 8.10 on your USB flash drive, automatically saving changes you make to the casper-rw loop file as you go.

Falls das BIOS ein Booten von USB-Stick nicht unterstützt, kann eine USB-Boot-CD erstellt werden, um die Ubuntu-Installation auf dem USB-Stick zu booten.