Tonaufnahme

Aus Mikiwiki
Version vom 7. Februar 2010, 19:53 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tonaufnahme (engl. recording session, recording) ist ein technischer Vorgang, bei der akustische Schwingungen in elektrische Signale gewandelt und in analoger oder digitaler Form (Analogaufnahme bzw. Digitalaufnahme) in einem Datenspeicher abgelegt werden. Dabei wird immer die Schwingung des Schalls, das ist die Schalldruckänderung als Verlauf der Amplitude (Spannungswert), über der Zeitachse aufgezeichnet.

Sollen mehrere Tonaufnahmen, die zeitlich unabhängig voneinander erfolgten, später zeitsynchron abgespielt werden, wird entweder ein Timecode zusammen mit dem Signal aufgezeichnet und die Signale anhand der Zeitstempel synchronisiert, oder es wird eine Mehrspuraufnahme erstellt.

Begriffe

Die Sampling-Frequenz gibt an, wie oft pro Sekunde ein neuer Wert entweder abgestastet (Aufnahme) oder erzeugt wird (Wiedergabe). Gebräuchlich sind folgende Werte:

  • 44,1 kHz bei CD und MP3
  • 48 kHz bei DAT
  • 96 kHz bei der Super-Audio-CD oder im Studio
  • 192 kHz bei einzelnen Audiokarten für den Studioeinsatz

Die Auflösung bezeichnet in diesem Zusammenhang die Anzahl der möglichen Abstufungen bei der Aufnahme oder Wiedergabe.

  • 16 Bit (65536 Abstufungen) bei Audio-CDs und den meisten Audiokarten
  • 24 Bit bei der Super-Audio-CD

Der Kanal steht für ein Audiosignal - bei Stereo-Aufnahmen gibt es zwei davon, bei Surround fünf bis sieben. Im Studio existieren praktisch beliebig viele, da oft jedes Instrument auf mindestens einem eigenen Kanal aufgezeichnet wird.

Mikrofonaufnahme

Unter Microsoft Windows XP.

  • Play Control Ton aus: [X] Line-In2/Mic2
  • Recording Control Auswählen: [X] Line-In2/Mic2
  • FRONT: Mic-In2-Schalter aufdrehen
  • Aufnahme mit Audiograbber (Line-Aufnahme)

Direktaufnahme ab CD-Spieler

Unter Microsoft Windows 98.

  • Kabelverbindung von CD-Spieler (L/R) zum Eingang der Soundkarte (Pfeil zeigt in den Kreis)
  • Aufnahme mit Goldwave / Wavestudio
  • Aufnahmesteuerung: Line-In

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif Wikipedia ger Tonaufnahmewbm Enzyklopädischer Artikel