Streamripper

Aus Mikiwiki
Version vom 24. Januar 2009, 15:21 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Streamripper ist eine Softwaren zum Abspeichern (Rippen) von Streaming Audio (z. B. Internetradiosendungen) in MP3-Dateien.

Mit der grafischen Oberfläche Streamtuner lässt sich die Musik nicht nur aufzeichnen, sondern auch zeitgleich abspielen. Nach Anwahl des Shoutcast-Tab wird eine Liste von Radiosendern angezeigt. Der Doppelklick auf einen Sender öffnet einen MP3-Spieler wie XMMS, der den Audiostream abspielt. Zum Aufnehmen reicht ein Klick auf die Schaltfläche "Aufnehmen" in der Werkzeugleiste.

Kstreamripper ist eine grafische Oberfläche für Streamripper unter KDE.

Installation

SUSE Linux 10.0 OSS

$ tar xzf streamripper-1.61.17.tar.gz
$ cd streamripper-1.61.17
$ ./configure
$ make
$ make check
# checkinstall
# yast -i /usr/src/packages/RPMS/i386/streamripper-1.61.17-1.i386.rpm

Ubuntu 7.04 Feisty Fawn

  • Version 1.61.27
  • Quelle: Synaptic-Paketverwaltung

Verwendung

Als Parameter wird Streamripper eine URL und die Nummer des Audiostreams übergeben. Eine Auswahl von Internetradiostationen findet sich beispielsweise unter http://www.shoutcast.com/

Aufnahme des Audiostreams in die Datei "file".

$ streamripper URL -a file

Aufnahme des Audiostreams, wobei die Stücke einzeln gespeichert werden sollen.

$ streamripper URL -D Muster

Weblinks