Shell-Befehl

Aus Mikiwiki
Version vom 2. November 2014, 12:18 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge) (Unix-Befehle)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Shell-Befehl wird im Mikiwiki ein Befehl bezeichnet, der sich auf der Shell eines Unix-Betriebssystems ausführen lässt und dort seine Hauptwirkung entfaltet.

Unix-Systeme zeichnen sich durch eine Vielzahl von Befehlen, mit denen sich über eine Shell das Betriebssystem bedienen lässt. Die Syntax dieser Befehle weicht unter den verschiedenen Systemen teilweise voneinander ab. Es gibt die beiden Hauptrichtungen BSD und System V. Viele Befehle gibt es in mehreren Varianten, auch die GNU-Tools als Freie Software sind weit verbreitet. Die meisten Befehle verfügen über ein- oder mehrbuchstabige Optionsschalter, die die Funktionalität verändern oder erweitern. Viele grundlegende Kommandos sind durch Standards wie POSIX vereinheitlicht und daher auf fast allen Unix-Varianten zu finden.

Konzepte

Builtin-Befehle (integrierte Befehle)

Im folgenden die Builtin-Befehle der Bourne Again Shell.

Unix-Befehle

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country GB.gif Simon Sheppard eng An A-Z Index of the Linux BASH command linewbm
country DE.gif Wikipedia ger Unix-Kommandoswbm Enzyklopädischer Artikel