Monica Morell

Aus Mikiwiki
Version vom 8. Februar 2010, 20:01 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

country CH.gif Schweizer Schlagersängerin ; geboren 6. August 1953 in Menziken (Aargau, Schweiz) als Monica Wirz-Römer, gestorben 12. Februar 2008 in Zürich

Monica Wirz-Römer war unter dem Namen Monica Morell in den 1970er Jahren besonders in deutschland als Schlagersängerin recht erfolgreich. Ihre Single Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an (1973) verkaufte sich 1.5 Millionen mal und war monatelang in den Hitparaden der Schweiz und Deutschlands vertreten. Der Legende nach, die sie vermutlich ohne ernsthaften Grund selbst schuf, soll das Lied nach dem tödlichen Motorradunfall ihres angeblichen Freundes Thomas entstanden sein. Diese Geschichte wurde jedoch von ihrem ersten und auch letzten Freund Ueli Eberhard, wie auch dem Textautor Gerd Gudera in der Sendung "Doppelpunkt" von Radio DRS 1 am 19. November 2009 widerlegt.

Mit ihrer zweiten Single Bitte glaub' es nicht (1973) wollte sie ursprünglich für die Schweiz beim Concours Eurovision de la Chanson 1973 in Luxembourg antreten, musste dann jedoch Patrick Juvet den Vortritt lassen. Die Single Später, wann ist das? war schliesslich ihr dritter Erfolg. Bis 1976 war sie dann regelmässig in der deutschen Hitparade vertreten, dazu kamen mehrere Auftritte in den Fernsehsendungen "Disco" und der "ZDF-Hitparade".

Ende der 1970er Jahre zog sie sich aufgrund des nachlassenden Erfolges aus dem Musikgeschäft zurück, wurde zuerst Wirtin und dann Mitinhaberin eines kleinen Auktionshauses in Erlenbach. Nach ihrer ersten Heirat lebte sie in Ebmatingen (Zürich, Schweiz). Ihre zweite Ehe zerbrach, nachdem ihr einziges Kind Thomas (geboren 1982) als Säugling im Jahr 1983 den plötzlichen Kindstod gestorben war.

Sie war grosszügige Unterstützerin des Tierheims "Strubeli" in Volketswil (Zürich, Schweiz).

Monica Morell erkrankte später an Polyneuropathie und schliesslich an Krebs, dem sie nach langjährigem Leiden 54-jährig am 12. Februar 2008 erlag.

Diskografie

Datum Interpret Format Titel Bestellnummer Anmerkungen
1972.09
1972.12 monicamorell 7-45 ichfangeniemehrwasaneinemsonntagan de front.jpg
Monica Morell 7-45 Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an country DE.gif DE: Columbia 006-33 649 DE #14
CH #1
1973.03
1973 monicamorell 7-45 bitteglaubesnicht de front.jpg
Monica Morell 7-45 Bitte glaub' es nicht country DE.gif DE: Columbia 006-33 676 DE #23
1973.12
Monica Morell 7-45 Später, wann ist das? country DE.gif DE: Columbia DE #30
1974.09
Monica Morell 7-45 Hallo, ist denn hier keiner country DE.gif DE: EMI DE #36
1975.02
Monica Morell 7-45 Danny, mein Freund country DE.gif DE: EMI DE #49
1975.09
Monica Morell 7-45 Ich country DE.gif DE: EMI DE #39
1976
Monica Morell 7-45 Die besten Männer sind meistens schon vergeben country DE.gif DE: EMI
1977
Monica Morell 7-45 Viele Mädchen denken wie ich country DE.gif DE: EMI
1977
Monica Morell 7-45 Was wär', wenn ich dieses Mädchen wär' country DE.gif DE: EMI

Auftrittsdaten

1973.05.12 "ZDF-Hitparade" Lied "Bitte glaub’ es nicht" (neu)
1973.06.09 "ZDF-Hitparade" Lied "Bitte glaub’ es nicht" (Platz 5)
1973.12.15 "ZDF-Hitparade" Lied "Später, wann ist das?" (neu)
1974.01.26 "ZDF-Hitparade" Lied "Später, wann ist das?" (Platz 4)
1974.09.07 "ZDF-Hitparade" Lied "Hallo, ist denn hier keiner" (neu)
1975.04.19 "ZDF-Hitparade" Lied "Danny, mein Freund" (neu)
1975.05.24 "Disco"
1977.09.03 "ZDF-Hitparade" Lied "Viele Mädchen denken wie ich" (Platz )

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif Wikipedia ger Monica Morellwbm Enzyklopädischer Artikel