Harald Juhnke

Aus Mikiwiki
Version vom 25. Juli 2010, 00:08 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harald Juhnke (1929-2005)

country DE.gif Deutscher Schauspieler und Sänger ; geboren 10. Juni 1929 in Berlin-Wedding als Harry Heinz Herbert Juhnke, gestorben 1. April 2005 in Rüdersdorf bei Berlin

Bibliografie Biografie Diskografie Filmografie Galerie Lieder Statistik Theaterstücke Weblinks

1950 erhielt Harald Juhnke sein erstes Engagement am Theater und begann ab 1953 auch in über 70 Filmen mitzuwirken. Breite Popularität gewann er seit den 1970er Jahren mit Fernsehserien wie Ein Mann will nach oben (1978), Musik ist Trumpf (1979-1981) und Harald und Eddi (ab 1986). In den 1990er Jahren wandte er sich vom Tingeltangel und Boulevard immer mehr hin zum Charakterschauspiel, u. a. in den Verfilmungen von Fallada's Der Trinker (1995) und Carl Zuckmayer's Der Hauptmann von Köpenick (1997).

Neben seinen schauspielerischen Fähigkeiten machte er sich auch einen Namen als Entertainer und skandalumwitterter Vortrinker der Nation. Sein Lieblingsgetränk war der Wodka und ab 1997 auch wieder das beliebte Trinkjoghurt von Müller Milch.

Harald Juhnke starb am 1. April 2005 im Alter von 75 Jahren. Unsichtbare Suchwörter: harrald junke