Hanery Amman

Aus Mikiwiki
Version vom 6. Februar 2011, 18:21 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hanery Amman

country CH.gif Schweizer Musiker

geboren 1952 in Interlaken

Biografie Diskografie Galerie Weblinks

Hanery Amman (Klavier, Tasteninstrumente) war 1971 Mitbegründer der ersten Schweizer Mundart-Rockgruppe Rumpelstilz, für die er die Musik zu so bekannten Liedern wie "Rosmarie und i" und "Teddybär" schrieb.

Nach Auflösung von Rumpelstilz war Amman lange solo unterwegs, veröffentlichte zwei Alben und spielte in verschiedenen Projekten mit, unter anderem bei den Alpinistos. Überdies schrieb er das Lied "Kentucky rose", welches von Polo Hofer 1985 mit berndeutschem Text unter dem Titel "Alperose" veröffentlicht wurde und mit Sicherheit das erfolgreichste Lied der beiden ist.

Seine Schwester Jeanette Sutter-Amman führt in Interlaken die berühmte Musiker-Beiz "Goldener Anker".