Graphics Interchange Format: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Das Dateieformat <b>Graphics Interchange Format / GIF</b> (früher: Graphics Interchange File Format / GIFF; dt. "Grafikaustauschformat") ist ein Grafikformat m...)
 
(Weblinks)
Zeile 26: Zeile 26:
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
  
{{dewi|Graphics_Interchange_Format|Graphics Interchange Format}}
+
{{Weblinks|{{url_dewikipedia|Graphics_Interchange_Format|Graphics Interchange Format}}
* [http://www.novell.com/coolsolutions/feature/1664.html HowTo: Use the Gimp to make an Animated GIF] (Novell.com)
+
{{url|US|Novell|eng|http://www.novell.com/coolsolutions/feature/1664.html|Howto: Use the GIMP to make an Animated GIF}}
 +
}}
  
  
 
{{cat|Dateiformat}}
 
{{cat|Dateiformat}}
 
{{cat|Grafikformat}}
 
{{cat|Grafikformat}}

Version vom 6. April 2009, 21:24 Uhr

Das Dateieformat Graphics Interchange Format / GIF (früher: Graphics Interchange File Format / GIFF; dt. "Grafikaustauschformat") ist ein Grafikformat mit guter verlustfreier Datenkomprssion für Bilddateien mit geringer Farbtiefe (bis zu 256 verschiedene Farben pro Einzelbild). Zudem können mehrere Einzelbilder als "Animated GIF" in einer Datei abgespeichert werden, die von Webbrowsern als Animationen interpretiert werden.

Das Format wird vorrangig für Internetanwendungen eingesetzt und eignet sich sehr gut für Grafiken und Text.

Typ Einzelbild, Animation
Codecs LZW
Editierbarkeit ja (z. B. mit Adobe ImageReady)

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

  • Maximale Farbanzahl: 256
  • Optimale Farbanzahl: 2 (schwarzweiss) bis 16
  • Transparenz möglich
  • Animation möglich
  • Progression als "interlaced" (nur Netscape) möglich: Bild wird erst grob zeilenweise aufgebaut, dann feiner

Das Format GIF eignet sich für

  • Diagramme mit wenigen Farben
  • Grafiken mit grossen rauschfreien Farbflächen
  • Durchsichtige Bilder

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen