Gotthard: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Mikiwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Diskografie)
Zeile 17: Zeile 17:
 
== Diskografie ==
 
== Diskografie ==
  
{{Diskografie-Kopf}}
+
{{Diskografie-Kopf|
|-
+
 
{{Diskografie-Stück-X|1992.03.09|Gotthard|CD|Gotthard|CH|Ariola 262306|
 
{{Diskografie-Stück-X|1992.03.09|Gotthard|CD|Gotthard|CH|Ariola 262306|
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 34: Zeile 33:
 
{{Stück|A 12||Gotthard|That's it||}}
 
{{Stück|A 12||Gotthard|That's it||}}
 
}}
 
}}
|-
 
 
{{Diskografie-Stück-X|1992|Gotthard|CD Single|All I care for|CH|Ariola 74321 10189 2|CH #13
 
{{Diskografie-Stück-X|1992|Gotthard|CD Single|All I care for|CH|Ariola 74321 10189 2|CH #13
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 41: Zeile 39:
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Lonely heartache||}}
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Lonely heartache||}}
 
}}
 
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1992|Gotthard|CD Single|Hush|CH|Ariola 74321 11872 2|CH #26
{{Diskografie-Stück-X|1992|Gotthard|CD Single|Hush|CH|Ariola 74321 11872 2| CH #26
+
 
|Stücke=
 
|Stücke=
 
{{Stück|A 01||Gotthard|Hush||}}
 
{{Stück|A 01||Gotthard|Hush||}}
Zeile 48: Zeile 45:
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Mean street rocket||}}
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Mean street rocket||}}
 
}}
 
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1993|Gotthard|CD Single|Mountain mama|CH|Ariola 74321 17863 2|CH #11
{{Diskografie-Stück-X|1993|Gotthard|CD Single|Mountain mama|CH|Ariola 74321 17863 2| CH #11
+
 
|Stücke=
 
|Stücke=
 
{{Stück|A 01||Gotthard|Mountain mama||}}
 
{{Stück|A 01||Gotthard|Mountain mama||}}
Zeile 55: Zeile 51:
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Good time lover||}}
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Good time lover||}}
 
}}
 
}}
|-
 
 
{{Diskografie-Stück-X|1994.10.31|Gotthard|CD|Dial hard|CH|Ariola 74321 18054 2|  
 
{{Diskografie-Stück-X|1994.10.31|Gotthard|CD|Dial hard|CH|Ariola 74321 18054 2|  
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 70: Zeile 65:
 
{{Stück|A 11||Gotthard|I'm on my way||}}
 
{{Stück|A 11||Gotthard|I'm on my way||}}
 
}}
 
}}
|-
 
 
{{Diskografie-Stück-X|1994|Gotthard|CD Single|I'm your travellin' man|CH|Ariola 74321 19951 2|  
 
{{Diskografie-Stück-X|1994|Gotthard|CD Single|I'm your travellin' man|CH|Ariola 74321 19951 2|  
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 77: Zeile 71:
 
{{Stück|A 03||Gotthard|I'm your travellin' man||}}
 
{{Stück|A 03||Gotthard|I'm your travellin' man||}}
 
}}
 
}}
|-
 
 
{{Diskografie-Stück-X|1994|Gotthard|CD Single|I'm on my way|CH|Ariola 74321 21428 2|  
 
{{Diskografie-Stück-X|1994|Gotthard|CD Single|I'm on my way|CH|Ariola 74321 21428 2|  
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 84: Zeile 77:
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Mountain mama||}}
 
{{Stück|A 03||Gotthard|Mountain mama||}}
 
}}
 
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1995|Gotthard|CD Single|Father, is that enough?|CH|Ariola|CH #21
{{Diskografie-Stück-X|1995|Gotthard|CD Single|Father, is that enough?|CH|Ariola|CH #21}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1996|Gotthard|CD Single|One life, one soul|CH|Ariola|CH #30
{{Diskografie-Stück-X|1996|Gotthard|CD Single|One life, one soul|CH|Ariola|CH #30}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1996|Gotthard|CD Single|He ain't heavy, he's my brother|CH|Ariola|CH #10
{{Diskografie-Stück-X|1996|Gotthard|CD Single|He ain't heavy, he's my brother|CH|Ariola|CH #10}}
+
}}
|-
+
 
{{Diskografie-Stück-X|1996.10.14|Gotthard|CD|G.|CH|Ariola 74321430362|
 
{{Diskografie-Stück-X|1996.10.14|Gotthard|CD|G.|CH|Ariola 74321430362|
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 108: Zeile 100:
 
{{Stück|A 14||Gotthard|He ain't heavy, he's my brother||}}
 
{{Stück|A 14||Gotthard|He ain't heavy, he's my brother||}}
 
}}
 
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1997|Montserrat Caballe and Gotthard|CD Single|One life, one soul|CH|Ariola|CH #14
{{Diskografie-Stück-X|1997|Montserrat Caballe and Gotthard|CD Single|One life, one soul|CH|Ariola|CH #14}}
+
}}
|-
+
 
{{Diskografie-Stück-X|1997.09.29|Gotthard|CD|Defrosted|CH|Ariola 74321513732|
 
{{Diskografie-Stück-X|1997.09.29|Gotthard|CD|Defrosted|CH|Ariola 74321513732|
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 127: Zeile 118:
 
{{Stück|A 13||Gotthard|I'm on my way||}}
 
{{Stück|A 13||Gotthard|I'm on my way||}}
 
}}
 
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1997|Gotthard|CD Single|Someday|CH|Ariola|
{{Diskografie-Stück-X|1997|Gotthard|CD Single|Someday|CH|Ariola|}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1998|Gotthard|CD Single|Let it rain|CH|Ariola|CH #10
{{Diskografie-Stück-X|1998|Gotthard|CD Single|Let it rain|CH|Ariola|CH #10}}
+
}}
|-
+
 
{{Diskografie-Stück-X|1999.02.01|Gotthard|CD|Open|CH|Ariola 74321634502|
 
{{Diskografie-Stück-X|1999.02.01|Gotthard|CD|Open|CH|Ariola 74321634502|
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 148: Zeile 138:
 
{{Stück|A 13||Gotthard|Peace of mind||}}
 
{{Stück|A 13||Gotthard|Peace of mind||}}
 
}}
 
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1999|Gotthard|CD Single|Blackberry Way|CH|Ariola|CH #43
{{Diskografie-Stück-X|1999|Gotthard|CD Single|Blackberry Way|CH|Ariola|CH #43}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|1999|Gotthard|CD Single|Merry X-Mas|CH|Ariola|CH #4
{{Diskografie-Stück-X|1999|Gotthard|CD Single|Merry X-Mas|CH|Ariola|CH #4}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|2000|Gotthard|CD Single|Heaven|CH|Ariola|CH #1
{{Diskografie-Stück-X|2000|Gotthard|CD Single|Heaven|CH|Ariola|CH #1}}
+
}}
|-
+
 
{{Diskografie-Stück-X|2001.01.29|Gotthard|CD|Homerun|CH|Ariola 74321794792|
 
{{Diskografie-Stück-X|2001.01.29|Gotthard|CD|Homerun|CH|Ariola 74321794792|
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 170: Zeile 159:
 
{{Stück|A 12||Gotthard|Homerun||}}
 
{{Stück|A 12||Gotthard|Homerun||}}
 
}}
 
}}
|-
 
 
{{Diskografie-Stück-X|2002.01.28|Gotthard|CD|One life, one soul (Best of ballads)|CH|Ariola 74321906542|
 
{{Diskografie-Stück-X|2002.01.28|Gotthard|CD|One life, one soul (Best of ballads)|CH|Ariola 74321906542|
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 191: Zeile 179:
 
{{Stück|A 17||Gotthard|Love soul matter||}}
 
{{Stück|A 17||Gotthard|Love soul matter||}}
 
}}
 
}}
|-
 
 
{{Diskografie-Stück-X|2002.03.25|Gotthard|DVD-V|More than life|CH|Ariola 74321918859|
 
{{Diskografie-Stück-X|2002.03.25|Gotthard|DVD-V|More than life|CH|Ariola 74321918859|
 
|Stücke=
 
|Stücke=
Zeile 221: Zeile 208:
 
{{Stück|A 26||Gotthard|Heaven [Videoclip]||}}
 
{{Stück|A 26||Gotthard|Heaven [Videoclip]||}}
 
}}
 
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|2003|Gotthard|CD|Human zoo|CH||
{{Diskografie-Stück-X|2003|Gotthard|CD|Human zoo|CH|}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|2004|Gotthard|CD|One team, one spirit|CH||Zusammenstellung
{{Diskografie-Stück-X|2004|Gotthard|CD|One team, one spirit|CH||Zusammenstellung}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|2005|Gotthard|CD|Lipservice|CH||
{{Diskografie-Stück-X|2005|Gotthard|CD|Lipservice|CH|}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|2006|Gotthard|CD|Made in Switzerland|CH||Live
{{Diskografie-Stück-X|2006|Gotthard|CD|Made in Switzerland|CH||Live}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|2007|Gotthard|CD|Domino effect|CH||
{{Diskografie-Stück-X|2007|Gotthard|CD|Domino effect|CH|}}
+
}}
|-
+
{{Diskografie-Stück-X|2009|Gotthard|CD|Need to believe|CH||
{{Diskografie-Stück-X|2009|Gotthard|CD|Need to believe|CH|}}
+
}}
|}
+
}}
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
  
{{Weblinks|{{url|CH|Gotthard Musc GmbH|ger|http://www.gotthard.com/|Gotthard|Offizielle Homepage}}
+
{{Weblinks|
 +
{{url|CH|Gotthard Musc GmbH|ger|http://www.gotthard.com/|Gotthard|Offizielle Homepage}}
 
{{url_dewikipedia|Gotthard_(Band)|Gotthard (Band)}}
 
{{url_dewikipedia|Gotthard_(Band)|Gotthard (Band)}}
 
{{url|DE|BMG Ariola|ger|http://www.bmg.de/bp/artistdetails.do?Kuenstler_Nr{{=}}47116|Gotthard|Webseite der Plattenfirma}}
 
{{url|DE|BMG Ariola|ger|http://www.bmg.de/bp/artistdetails.do?Kuenstler_Nr{{=}}47116|Gotthard|Webseite der Plattenfirma}}
Zeile 245: Zeile 233:
 
{{cat|Musiker}}
 
{{cat|Musiker}}
 
{{cat|Musiker (Schweiz)}}
 
{{cat|Musiker (Schweiz)}}
 +
{{cat|Personengruppe}}
 
{{cat|Schweizer Musikdatenbank}}
 
{{cat|Schweizer Musikdatenbank}}

Version vom 7. Januar 2010, 20:31 Uhr

country CH.gif Schweizer Rockgruppe

Die Gruppe Gotthard wurde Anfang der 1990er Jahre gegründet. Produziert von Chris von Rohr (ex-Krokus) legte das Power Metal-Quartett mit Gotthard (1992) ein an die kanadische Gruppe Sword erinnerndes Debüt vor - Blickfang ist der sich an Ronnie James Dio und David Coverdale orientierende Sänger Steve Lee. Für den melodiösen Hard Rock fanden sich Käufer vor allem in Deutschland und Japan, die Band ging als Vorgruppe auf Tournee mit Victory, Magnum und Bryan Adams.

Im Sommer 1994 wurde das in den USA aufgenommene Album Dial hard veröffentlicht, das neben fettem Powerrock auch äusserst subtile Balladen zu bieten hatte. Die Platte wurde auf einer eigenen Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Japan vorgestellt und mit Platin ausgezeichnet. Höhepunkt der Tournee war ein Auftritt am "Rock Am Ring"-Openair-Festival in Nürnberg. 1995 stiess Gitarrist Mandy Meyer (ex-Krokus, ex-Asia, ex-Katmandü) zur Band.

Das in den A&M Studios in Los Angeles eingespielte dritte Album G. (1996) war angeblich noch besser, "eine Art Oase in all dem Grunge- und Industrial-Getöse der frühen 90er" (Rock Hard Enzyklopädie, 1998). Im folgenden Jahr erschien im Zuge der unsäglichen "Unplugged"-Welle das erfolgreiche Live-Akustik-Album Defrosted (1997), das neben den ungewohnt klingenden Gotthard-Klassikern auch fünf neue Lieder enthielt und in der Schweizer Hitparade wochenlang den ersten Platz belegte. Ausserdem wurde ein Konzert irgendwo auf dem Gotthard-Massiv gegeben. 1997 und 1998 erhilet die Gruppe den "Prix Walo" in der Kategorie "Best Rock Act", im Juni 1998 kam der "International Music Award" in Monaco dazu.

Seitdem ist die Richtung klar - Rock wie gewohnt. Und der wird endlos wiederholt. Zwischendurch ein paar Coverversionen von AC/DC, den Beatles, über Deep Purple, Rolling Stones oder Bob Dylan wird einfach alles verbraten. Bis es dann wieder Zeit für eine Wiederholung ist. Übrigens werden mit dieser Art Cover-Rock auch die Platz 1-Notierungen in der Schweizer Hitparade langsam zur Gewohnheit...

1999 erschien das Album Open und die Gruppe begann eine äusserst erfolgreiche Tournee durch Europa und Japan. Im Folgejahr erschien das Album Homerun (2000), das sechs Wochen lang Platz 1 der Schweizer Hitparade besetzte. Im Dezember 2000 gelang der Single-Auskoppelung Heaven der begehrte Sprung direkt auf Platz 1 der Hitparade.

Besetzung

  • Hena Habegger (Schlagzeug), Steve Lee (Gesang), Leo Leoni (Gitarre), Marc Lynn (Gitarre)

Diskografie

Weblinks

Datum Interpret Format Titel Bestellnummer Anmerkungen
Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen