Foolhouse

Aus Mikiwiki
Version vom 7. Februar 2010, 17:45 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foolhouse etwa 2008

country CH.gif Schweizer Southern Rock-Gruppe ; gegründet 1987

Die Geschichte von Foolhouse ist etwas verworren... offenbar spielten Jürg Reinhardt, Christoph Vogt und Andrew Krähenbühl aus Kirchberg / BE bereits 1981 zusammen. Betreffend der damaligen Bandgründung meinte Reinhard später: "Um ehrlich zu sein, es standen hauptsächlich andere als musikalische Gründe im Vordergrund..." Jedenfalls spielten Reinhardt und Vogt 1985 bei der Gruppe Rock Zirkus aus Bern wieder zusammen.

1987 gründeten sie die eigene Rockgruppe Fool House, die jedoch bald in Foolhouse umbenannt wurde - mit dabei war auch Andrew Krähenbühl, später kam noch Ronnie Hoffmann (ex-Why) dazu. In dieser Besetzung wurde das zweite Album Running on soft ground (1988) teilweise in Miami (Florida, USA) eingespielt und enthielt mit der Single One good reason sogar einen kleinen Hit (CH #25). Daraufhin folgten zahlreiche Konzerte und das dritte Album Bite the dust (1990). Es folgten weitere Konzerte, darunter eine erfolgreichen Deutschland-Tournee im Vorprogramm von Mitch Ryder (30 Konzerte in 32 Tagen). Sänger Reinhard wurde 1992 gar eingeladen, um mit Mitch Ryder das Lied "In her genes" für das Album La Gash aufzunehmen.

Nach der Tournee mit Mitch Ryder verliess Krähenbühl die Gruppe, für ihn kam kurzzeitig Dani Crivelli. Bald darauf verliess auch Dani Lehmann die Gruppe, die darauf durch Ruzz Kelly (Schlagzeug) und Robbie Maurer verstärkt wurde. Zwar wurde noch ein viertes Album, Double dealer (1991), veröffentlicht und es wurden auch weitere Konzerte gegeben - darunter drei Auftritte im Vorprogramm von Joe Cocker, ausserdem solche für Ten Years After, Dr. Feelgood, Bryan Adams, Molly Hatchet, Züri West, Polo Hofer und Wishbone Ash. Danach war aber ab etwa 1992 erstmal Sense.

  • Rolf Balsiger spielte bei den Boogie Fools, bei The Big Red One, bei Andy and the Real und bei der Eliot Band.
  • Daniel Lehmann spielte ab 1992 bei den Atomic Turkeys.
  • Jürg O. Reinhard (ex-Boogie Fools, ex-Rainheart) war ab 1996 Sänger bei Harry's Gallery.

Etwa 2005 fanden einige der ehemaligen Gruppenmitglieder wieder zusammen und musizieren seither mit weiteren Musikern unter dem alten Namen.

Besetzung

  • 1988-1990: Rolf Balsiger (Bass, Stimme), Ron Hoffmann (Gitarre, Stimme), Andrew Krähenbühl (Schlagzeug, Stimme), Daniel "Dany" Lehmann (Tasteninstrumente), Jürg O. Reinhard (Stimme), Christoph "Steve" Vogt (Gitarre)
  • etwa 1991: Rolf Balsiger (Bass), Dani Crivelli (Schlagzeug), Daniel "Dany" Lehmann (Tasteninstrumente), Jürg O. Reinhard (Stimme), Christoph "Steve" Vogt (Gitarre)
  • etwa 1992: Rolf Balsiger (Bass), Ruzz Kelly (Schlagzeug), Robi Maurer, Jürg O. Reinhard (Stimme), Christoph "Steve" Vogt (Gitarre)
  • 2008: Steve "Guitarman" Businger (Gitarre), Esteban Coi (Bass), Simon "Simu" Maurer (Tasteninstrumente), Jürg "Jüre" O. Reinhardt (Stimme), Christoph "Stöffu" Vogt (Gitarre), Timo Wüthrich (Schlagzeug)

Diskografie

Datum Interpret Format Titel Bestellnummer Anmerkungen
1987
Fool House 12-33 Nobody home country CH.gif CH:
1988
Foolhouse 12-45 One good reason country CH.gif CH: K-tel 5236 CH #25
A 01 Foolhouse One good reason
B 01 Foolhouse Easy on my soul
1988
1988 foolhouse CD runningonsoftground ch front.jpg
Foolhouse CD Running on soft ground country CH.gif CH: K-tel TCH 521 1991.06 CD (xx: EAN 7619933630326)
A 01 Foolhouse Redneck
A 02 Foolhouse Bitter taste
A 03 Foolhouse Feel my pain
A 04 Foolhouse One more week-end
A 05 Foolhouse Roll away the stone
A 06 Foolhouse One good reason
A 07 Foolhouse Easy on my soul
A 08 Foolhouse Casa Dega
A 09 Foolhouse Highway 95
A 10 Foolhouse Long electric night
1990
1990 foolhouse CD bitethedust ch front.jpg
Foolhouse CD Bite the dust country CH.gif CH: K-tel CH #27
A 01 Foolhouse Real good rockin'
A 02 Foolhouse Shake me down
A 03 Foolhouse Dangerous background
A 04 Foolhouse American sailor
A 05 Foolhouse Bullet for the backstabber
A 06 Foolhouse Draw the line
A 07 Foolhouse Tough generation
A 08 Foolhouse Running on soft ground
A 09 Foolhouse Carolina blue
A 10 Foolhouse Heartbreak radio
A 11 Foolhouse Black Jack
A 12 Foolhouse Once bitten, twice shy
1991.08
1991 foolhouse CD doubledealer ch front.jpg
Foolhouse CD Double dealer country CH.gif CH: Blue Martin EAN 7619933001423
A 01 Foolhouse Don't lie to me
A 02 Foolhouse Strange love
A 03 Foolhouse Primitive prima donna
A 04 Foolhouse Dusty road
A 05 Foolhouse Rosie Rosie
A 06 Foolhouse Straight into the fire
A 07 Foolhouse The mirror song
A 08 Foolhouse You're not a friend of mine
A 09 Foolhouse It must be in her genes
A 10 Foolhouse Dixie storm
A 11 Foolhouse Jammin' plastic pop
1992
1992 verschiedeneinterpreten CD matterrock ch front.jpg
verschiedene Interpreten CD-DA Matter Rock (Hommage à Mani Matter) country CH.gif CH: Zytglogge ZYT 4505
A 19 03:25 Foolhouse Dr Hansjakobli u ds Babettli Mani Matter
1993
Foolhose 12-45 Pin a rose on me country CH.gif CH: Blue Martin Records
1993.07
1993 foolhouse CD foolishyears ch front.jpg
Foolhouse CD Foolish years country CH.gif CH: Blue Martin 33062-2 Zusammenstellung
EAN 7619933006220
A 01 Foolhouse Jammin' me
A 02 Foolhouse Pin a rose on me 1993
A 03 Foolhouse Rosie Rosie 1991.08
A 04 Foolhouse It must be in her genes 1991.08
A 05 Foolhouse Dangerous background 1990
A 06 Foolhouse One good reason 1988
A 07 Foolhouse Whiskey woman
A 08 Foolhouse Shake me down 1990
A 09 Foolhouse Louisiana rain
A 10 Foolhouse Feel my pain 1988
A 11 Foolhouse Redneck 1988
A 12 Foolhouse American sailor 1990
A 13 Foolhouse Real good rockin' 1990
A 14 Foolhouse Primitive prima donna 1991.08
A 15 Foolhouse Casa Dega 1988
A 16 Foolhouse You're not a friend of mine 1991.08
A 17 Foolhouse Come again

Galerie

Konzertdaten

  • 1988: 25.-26.06. CH-St. Gallen, "Open Air Festival"
  • 2006: 04.03. CH-Kirchberg / BE, Burn Out
  • 2008: 11.10. CH-Kirchberg / BE, Point Zero

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country CH.gif Christoph Vogt ger The Foolhousewbm Offizielle Homepage
country CH.gif Christoph Vogt ger The Foolhousewbm