Dieter Meier

Aus Mikiwiki
Version vom 26. November 2009, 05:11 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{country1|CH}} Schweizer Sänger ; geboren 1945 Der Zürcher Millionärssohn <b>Dieter Meier</b> hatte sich bereits als Golfspieler in der schweizerischen Natio...“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

country CH.gif Schweizer Sänger ; geboren 1945

Der Zürcher Millionärssohn Dieter Meier hatte sich bereits als Golfspieler in der schweizerischen Nationalmannschaft und als begnadeter Kartenspieler profiliert, bevor er 1969 Performance-Künstler wurde - beispielsweise sortierte er mitten in Zürich 100'000 Eisenstücke in Säcke oder kaufte New Yorker Passanten die Wörter "Ja" und "Nein" für einen Dollar das Stück ab.

1979 gründete er mit Boris Blank und Carlos Pèron die Elektropop-Gruppe Yello, in der er auch heute noch als Sänger und Texter fungiert. Daneben arbeitete er als Film- und Videoregisseur und drehte beispielsweise das Video zur Single Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha (1982) von Trio. Ausserdem betätigte er sich über die Jahre hinweg auch als Designer, Schriftsteller und Schauspieler.

Video-Regie

Vorlage:Filomografie-Kopf |- | 1982 || Trio || || Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha |- | 1984 || Alphaville || || Big in Japan |}