Diancandor

Aus Mikiwiki
Version vom 9. Januar 2011, 02:09 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diancandor etwa 2007

country CH.gif Schweizer Crossover-Gruppe ; gegründet 1992

Die Crossover-Gruppe Diancandor aus Nyon wurde 1992 gegründet und ging auf die Kinderfreundschaft zwischen der pfeifenden Sängerin Nahid Aminian und der Gitarristin Eolia zurück. Die aus drei Frauen und zwei Männern bestehende Formation war insbesondere für ihre Live-Auftritte bekannt. Im Oktober 1994 wurde das erste Album What was said veröffentlicht.

Ihr Konzert im Juli 1995 am "20ème Paléo-Festival" in Nyon wurde von einer internationalen Jury zur "besten Live-Darbietung eines Schweizer Künstlers" erklärt. Später wurde die Gruppe ans MIDEM '96 in Cannes eingeladen und spielte als Vorgruppe für Therapy, die New Model Army, INXS, die Young Gods, Khaled und No One is Innocent. Diancandor gaben Konzerte in Spanien, darunter zwei Auftritte am BAM '95 in Barcelona, wo sowohl VIVA Music Television wie MCM die Gruppe eine "Offenbarung" nannten. Diancandor spielte ausserdem mehrmals in Deutschland, unter anderem in Berlin und Freiburg. Ende 1996 spielte die Gruppe zudem im Splash Club in London und erhielt nach ihren drei Konzerten am "Heineken Green Energy"-Festival in Dublin ausgezeichnete Kritiken. Im übrigen waren Diancandor auch auf vielen Schweizer Bühnen zu hören, darunter am Jazz Festival in Montreux (off), am Openair in St. Gallen, in der Roten Fabrik in Zürich, im Dolce Vita in Lausanne, im Fri-Son in Fribourg und im Palladium in Genf.

Neben VIVA und MCM traten Diancandor auch schon bei den Fernsehstationen TSR (Gruppenportrait und MIDEM-Report für die Abendnachrichten), FR3/TSR, SUISSE 4 und 2M, ausserdem bei den Radiostationen Couleur 3, DRS 3, RETE 3, RSR La Première, Espace 2, beim Norddeutschen Rundfunk und bei CIBL FM (Montréal), die sowohl Live-Auftritte wie Interviews ausstrahlten.

2002 gründete die Gitarristin Valérie "Val" Glauser in New York die Heavy Metal-Gruppe Masterlast.

Diancandor bezeichneten ihren Musikstil später als "psychedelisch".

Besetzung

  • 1997: Nahid Aminian (Stimme), Loïc Boujol (Bass), Camille Destraz (Tasteninstrumente), Valérie "Eolia" Glauser (Gitarren), Bernard Widmer (Schlagzeug)

Auftritte

Diancandor traten unter anderem bei folgenden Gelegenheiten auf:

Datum Land Ort Örtlichkeit Anmerkungen
1994.03.31 country CH.gif CH Fribourg Fri-son
1994 country CH.gif CH Nyon Club Tent "Paléo festival"
1994 country xx.gif xx "24h Rock"
1995.07.00 country CH.gif CH Nyon "Paléo festival"
1996.06.22 country CH.gif CH Genève "Le féstival pour l'Europe"
1996 country CH.gif CH St. Gallen "Open Air St. Gallen"
1996.08 country CH.gif CH Avenches "5ème festival Rock oz'arènes"
1996 country xx.gif xx "24h Rock"
1997.03.15 country US.gif US Austin (Texas) "South By Southwest (SXSW) Festival"
1997.03.27 country US.gif US New York CBGB
1997.04.04 country US.gif US New York Continental
1997.04.23 country US.gif US New York Thy Pyramid
1997.04.29 country US.gif US New York Meow Mix
1997.05.03 country US.gif US New York Kenny's Castaways
1997.05.06 country US.gif US New York The Spiral
1997.05.07 country US.gif US New York CBGB
1997.05.13 country US.gif US New York Continental
1997.05.17 country US.gif US New York Acme Underground

Diskografie

Datum Interpret Format Titel Bestellnummer Anmerkungen
1994.10
1994.10 diancandor CD-DA whatwassaid ch front.jpg
Diancandor CD-DA What was said country CH.gif CH: Hear We Go 3 209 / COD-Tuxedo
A 01 00:36 Diancandor Opus mini (part 1)
A 02 03:06 Diancandor Candü
A 03 03:01 Diancandor Satis
A 04 03:18 Diancandor Fish in atmosphere
A 05 02:48 Diancandor Busi
A 06 02:27 Diancandor La sans-cervelle

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country US.gif Myspace ger Diancandorwbm
country US.gif Youtube eng Video vom Festival "Le festival pour l'Europe" 1996wbm
country US.gif Discogs eng Diancandorwbm Diskografie
country CH.gif Go East ger Diancandorwbm Zwei Fotos vom Openair in St. Gallen 1996

Alte Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country CH.gif Fusions xxx wbm.gif Diancandor Online Home
http://www.fusions.ch/diancandor/
Offizielle Homepage
country CH.gif Hugo ger wbm.gif Diancandor
http://www.hugo.ch/groups/diancandor/index.html