Claude

Aus Mikiwiki
Version vom 18. September 2011, 13:00 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
1983 Claude 7-45 Rien (CH: Gold 10070)

country CH.gif Schweizer Rap-Musiker

geboren 1959

Der kaufmännische Lehrling Claude Aubert nahm 1980 als Reaktion auf den Sugarhill Gang-Hit "Rapper's delight" (1979) sein selbstkomponiertes Lied "Nüt" erstmals auf. An den Aufnahmen beteiligt war ausserdem sein Revox-Spulentonband, mit dessen Hilfe er der ersten Rhythmusspur (Tamburin) noch etwa sieben Spuren mit Gitarre, Stimme, Händeklatschen und Bongo hinzufügte. 1981 spielte Radio 24 öfter schweizerdeutsche Lieder, was Claude ermutigte, dem Sender eine Kassette mit "Nüt" zu schicken. Im Februar 1981 kam sie zurück: "Leider entspricht das Stück nicht unserem Geschmack, weshalb wir von einer Ausstrahlung absehen..."

Claude beschloss, dieselbe Kassette an den Moderator seiner Lieblingssendung "Sounds" einzusenden: an den damaligen Radiogott François "FM" Mürner. Im November 1981 rief FM Claude an und teilte ihm mit, das Demobändchen gefalle ihm sehr und er werde es demnächst in "Sounds" abspielen. Ausserdem müsse man davon unbedingt eine Platte machen, er werde dazu einen Produzenten kontaktieren. Mürner spielte das Demo dann auf vielfachen Hörerwunsch etwa sechsmal in seiner Sendung und es wurde das meistgespielte Demo in "Sounds"!

Im Mai 1982 meldete sich endlich auch der versprochene Produzent: Bernard Henrion von Gold Records bat Claude um das Demo von "Nüt". Zwei Tage später rief er erneut an und fragte nach, ob Claude davon eine Platte machen wolle. Die im Juni aufgenommene und von der Gruppe Frische Farbe arrangierte Studioversion verlor nach Claudes eigenem Bekunden "leider einiges an Frische und Spontaneität." Anlässlich eines Interviews im September an der FERA durfte Claude sein Lied dann doch noch bei Radio 24 vorstellen: Walti Lutz leitete das Interview, und Roger Schawinski legte die Platten auf. Nach etwa zwei Minuten von "Nüt" grinste Schawinski unschlüssig und hielt dann die Platte an. Er erklärte, er wolle dieses Lied nun einem "make it or break it"-Test unterziehen, und das Publikum im Studio konnte abstimmen. Die Single bestand die Probe erfolgreich, und von da an wurde sie auch von Radio 24 gespielt.

Dank FM's Unterstützung sowie Sonny's Promotion erreichte die Single Nüt im Oktober 1982 Platz 8 der Schweizer Hitparade. Musikalisch und stilistisch veröffentlichte Claude damit wohl den ersten schweizerdeutschen Rap überhaupt. Zum Erfolg beigetragen hat aber auf jeden Fall der NDW-konforme Ulktext, in dem genau 217mal das Wort "nüt" vorkommt. Für den Gold Records-Sampler 14mal Tanz im Takt (1982) hiess der lustige Claude dann plötzlich gar Claude Quick und rappte seine Single in Hochdeutsch, stellenweise sogar in Französisch. Dass er sich damals zu einer hochdeutschen Version habe überreden lassen, sei ihm "heute noch peinlich". Auf seinen Protest hin machte sein Produzent dann wenigstens die ungefragt vorgenommene Namensänderung wieder rückgängig. Trotzdem wurde das Lied dann auch noch in einer vollständig französischen ("Rien") bzw. englischen ("Nowt") Version veröffentlicht.

Weil er einen Vertrag für zwei Singles unterschrieben hatte, durfte oder musste Claude nach "Nüt" noch die Single Wie gaht's (1983, diesmal arrangiert von der Gruppe Slapstick) aufnehmen. "Nüt" wurde nur selten am Radio gespielt, weil sich offenbar zumindest bei Radio DRS nach jedem Abspielen Hörer beschwerten, doch es verkaufte sich gut - "Wie gaht's" dagegen war zwar viel öfter am Radio zu hören, verkaufte sich aber nur mässig.

Claude Aubert hat seither keine Platten mehr aufgenommen und auch nicht mehr viel mit dem Tonband herumgebastelt. Er ist heute als Grafischer Designer tätig und lebt seit etlichen Jahren in den USA.

Diskografie

Datum Interpret Format Titel Bestellnummer Anmerkungen
1982
1982 claude 7 nuet ch front.jpg
Claude 7-45 Nüt country CH.gif CH: Gold 10062 CH #8
A 01 Claude Nüt
B 01 Claude Schubidua
1982
verschiedene Interpreten 12-33 14mal Tanz im Takt (Höhepunkte der Neuen Deutschen Schweizer Welle) country CH.gif CH: Gold 11171
Claude Schubidua
Claude Nichts
1983
1983 claude 7 rien ch front.jpg
Claude 7-45 Rien country CH.gif CH: Gold 10070
A 01 Claude Rien
B 01 Claude Nowt
1983
1983 claude 7 wiegahts ch front.jpg
Claude 7-45 Wie gaht's country CH.gif CH: Gold 10071
A 01 Claude Wie gaht's
B 01 Claude B-Siite-Song
1997
verschiedene Interpreten CD 0815 (Die total anspruchsvolle CD) country CH.gif CH: K-tel 330151-2
Claude Nüt
2003
verschiedene Interpreten CD Swiss pop and rock anthology (Mundart) country CH.gif CH: Sound Service 03105
Claude Nüt