Bob Marley

Aus Mikiwiki
Version vom 19. August 2010, 08:30 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

country JM.gif Jamaikanischer Reaggaemusiker

geboren 6. Februar 1945 in Nine Miles (Jamaika) als Robert Nesta Marley, gestorben 11. Mai 1981 in Miami (Florida, USA)

Biografie Diskografie Galerie Weblinks

Bob Marley war ein jamaikanischer Sänger, Gitarrist und Liederschreiber. Er war Mitbegründer und ein bedeutender Vertreter des Reggae, den er ab Mitte der 1970er Jahre mit seiner Band The Wailers international bekannt machte.

Zu Marleys bekanntesten Liedern gehören "Get up, stand up", "I shot the sheriff", "No woman no cry", "Could you be loved?" und "Stir it up". Neben seiner Musik verbreitete Marley mit Eifer die Botschaft der Rastafari-Bewegung.