Apple Records

Aus Mikiwiki
Version vom 16. Dezember 2009, 23:32 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Label Apple Records war das unabhängige Künstler-Schallplattenlabel der Beatles. Es wurde 1968 nach Ablauf des ersten Vertrags mit EMI zur Produktion und Veröffentlichung der eigenen Aufnahmen gegründet. Die Herstellung und der Vertrieb der LPs und Singles von Apple Records erfolgte weiterhin durch die bisherige Plattenfirma EMI, die den Apple-Katalog auch noch heute betreut.

Bereits 1968 wurde das Label auch um Fremdrepertoire von befreundeten Musikern wie James Taylor, Ravi Shankar oder Badfinger ergänzt. Darüber hinaus gab es kurzzeitig das Unterlabel Zapple.